Neues von der EMTV Tennissparte

Neue Trainingsgeräte für unseren Tennis-Kindergarten

Vom 27 Mai 2021

Bei unserem Tennis-Kindergarten können Kinder im alter von 4-6 Jahren den Tennissport einfach mal ausprobieren und sich dabei jede Woche so richtig auspowern. Für viele ist das der erste Einstieg in die Welt des Sports. Und wenn erst einmal die Kleinen vom Tennissport begeistert sind - dann folgen meist auch die Eltern und bald steht die ganze Familie auf dem Platz.

Nun haben wir viele neue Trainingsgeräte für den Tennis-Kindergarten angeschafft. Dafür bedanken wir uns herzlich bei der Bürgerstiftung VR Bank in Holstein, welche den EMTV hierfür mit 400 € gefördert hat.

 

Erstes Schnupper-Wochenende

Vom 10. Mai 2021

Was für ein Wetter! Nach dem langen Corona-Winter hätten wir es uns nicht besser wünschen können. Am 9. Und 10. Mai konnten wir endlich unser Schnupper-Wochenende für Anfänger:innen und Wiedereinsteiger:innen starten.  

Die neun Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernten mit Hilfe unserer Trainer Maciej und Arne die Tennisgrundlagen kennen und konnten sich einfach mal in der Sportart ausprobieren.

Einige von ihnen hatten den Schläger das erste Mal in der Hand, wollen aber nach diesem Wochenende auf jeden Fall öfter mal auf den Tennisplatz - darüber freuen wir uns natürlich besonders!

Die Teilnehmenden vom Schnupper-Kurs auf dem Tennisfeld

 

Tennisferiencamp beim EMTV

Vom 19. April 2021

Tennisferiencamp in Corona-Zeiten - geht das überhaupt?

Die Kinder beim Tenniscamp

Diese Frage haben sich unser Tennistrainer Anas Diab und Trainerin Maria Röpcke natürlich auch gestellt. Sie haben überlegt, ein Konzept erstellt und es dann einfach gemacht. Unterstützt wurden sie dabei von Brita, Johann und Maren.

In der letzten Osterferienwoche war auf dem Tennisplatz beim EMTV in Elmshorn dann richtig was los: Vierzig Kinder und Jugendliche konnten endlich mal wieder Sport machen und sich im Tennis ausprobieren.

Auch das Wetter war auf unserer Seite. Die Sonne schien und trotz der kühlen Temperaturen, haben sich alle gefreut, den Schläger wieder in die Hand zu nehmen. Auch wenn der ein oder andere schon am zweiten Tag Muskelkater hatte.  

Das Fazit dieser Tennistage - es hat total viel Spaß gemacht und wir alle freuen uns schon auf das Sommerferienprogramm.

Die Teilnehmenden beim Tenniscamp

Saisonabschluss 2020

Vom 3. Oktober 2020

Diese Tennissaison war doch leider durch Corona ein bisschen anders, als in den Jahren zuvor. Aber,- wir wollen uns nicht beschweren, konnten bei schönem Sommerwetter ganz viel draußen spielen und der krönende Abschluss war am Samstag, den 3. Oktober 2020 zum Saisonausklang, unser Herbstfest.

Um 11 Uhr trafen sich bei strahlendem Sonnenschein fast 30 Spieler und Spielerinnen im Alter von 18-80 Jahren. Wir hatten spannende Spiele und gute Paarungen, diesmal ging es nicht um Punkte, sondern nur um den Spaß. Kaffee und Kuchen gab es natürlich auch, als kleine Stärkung in der Pause.

Alle Teilnehmenden auf dem Tennisplatz

Zum Schluss wurden noch Preise für die Schätzaktion der Tennisbälle verteilt, nicht nur der beste Schätzer bekam eine Überraschung, sondern auch derjenige, der am weitesten entfernt war.

Ein großer Dank geht an Maren für die tolle Organisation und natürlich auch an die Turnierleitung, Claudia und Birgit

Das möchten wir in der nächsten Tennissaison wieder haben. 

 Ein Dickes Dankeschön!

Nach rund 30 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit treten Werner und Gisela Dolcewski aus dem Vorstand zurück. Mit einem großen Präsentkorb und Weingeschenken wurden der Abteilungsvorsitzende und die Jugendwartin vom Verein ehrwürdig verabschiedet. Viele Höhepunkte erlebten sie in Ihrer Abteilungsgeschichte. Die Umwandlung von Hart- in Aschenplätzen,  den Zusammenschluss der Vereine Holsatia und EMTV im Jahre 2006, den Neubau der EMTV-Halle und des Turnerheims und damit die provisorische Unterbringung der Gaststätte im Tennishaus und abschließend das 40jährige Jubiläum der Tennisabteilung! Werner und Gisela haben viele Stunden nicht nur auf dem Platz, sondern auch für den Verein verbracht! Vielen Dank dafür! Der Verein lebt von solchem beispiellosen Engagement! Das sollten wir uns erhalten!                               

Fröhliche Stunden auf dem Tennisplatz wird es noch viele geben!