Neues von der EMTV Tennissparte


Inklusives Tenniscamp

Vom 12. Oktober 2021

Vom 6. – 8. Oktober haben wir unser erstes inklusives Tenniscamp veranstaltet. Die 20 Kinder, im alter von sechs bis vierzehn Jahren, konnten sich drei Tage lang jeden Vormittag bei bestem Herbstwetter austoben.

Drei lizensierte Trainer, zwei Helfer aus unserer Jugend und ein Jugend Helfer-Assistent mit Handicap haben der bunt gemischten Teilnehmergruppe eine Menge beigebracht. Ob mit oder ohne Handicap, ob Anfänger oder Fortgeschrittene - durch die tolle Besetzung von Helfern und Trainern konnten wir individuell auf die einzelnen Kinder eingehen. Gelernt wurden vor- und rückhand- Schläge, Volley und Aufschlag. Alle Teilnehmenden haben in ihrem eigenen Tempo die Techniken erlernt oder verbessert. Im Vordergrund stand dabei immer der Spaß am gemeinsamen Sport.

Die Kinder bekommen ihre Urkunde

Denn nicht nur Tennis stand auf dem Programm: Um die Koordination und Körperspannung zu trainieren sind die Kinder eine Stunde zum Jumping-Training ins vie Vitale gegangen. Auch dabei kamen sie ganz schön ins Schwitzen.

Am letzten Tag haben unsere Trainer die Kinder nach Alter und Spielstärke aufgeteilt und ein Turnier veranstaltet. Eltern, Geschwister und Großeltern kamen, um ihre kleinen Sportler zu unterstützen und anzufeuern. Am Ende gab es eine Siegerehrung und Eis für alle.

Das inklusive Tenniscamp hat uns allen sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns, ankündigen zu können, dass wir bereits jetzt entschlossen sind, es auch nächstes Jahr wieder zu organisieren.

Gruppenfoto der Teilnehmenden des TenniscampsDrei Tage voller Spaß und Sport - Die Teilnehmenden des Tenniscamp


 

Herbstfest

Vom 1. Oktober 2021

Am Samstag, den 25. September fand unser Herbstfest bei bestem Tenniswetter statt. So konnten wir die Sonne noch einmal richtig genießen und den Abschluss der Saison mit einem Turnier einleiten. Wir haben Damen, Herren und gemischte Doppel gespielt. Birgit Kruse sorgte als Turnierleitung für einen reibungslosen ablauf.  Sieger des Turniers ist Cemal. Er konnte die meisten Punkte erreichen und gewann einen Präsentkorb vom Hof Dannwisch - Herzlichen Glückwunsch!

Gruppenfoto aller Turnierteilnehmer:innenGruppenfoto beim Herbstfest-Turnier

Leider bedeutet das Herbstfest auch, dass die Saison sich dem Ende neigt. Viele Mannschaften trainieren bereits in der Halle. Platz 4 und 5 bleiben allerdings bis zum November weiterhin geöffnet, damit bei schönem Wetter noch draußen gespielt werden kann.

 

Mitgliederversammlung

Vom 24. August 2021

Am 17. August fand unsere Mitgliederversammlung im Novum Hotel Hamburger Straße statt. Mit Britta Lietzke-Theege als 1. Vorsitzende, Birgit Kruse als Sportwartin, Angela Baumgartner als Schriftführerin und Andreas Preuß als Kassenwart, haben wir uns im Vorstand für die kommende Saison neu aufgestellt. Stefan Backauf, Maren Caffi und Brita Mehrens bleiben als 2. Vorsitzender und 1. und 2. Jugendwartin in ihrer Position.

Im Zuge der Veranstaltung konnten wir uns außerdem die neu angemieteten Indoor-Tennisplätze des EMTV ansehen. Diese Tennishalle soll uns, insbesondere natürlich im Winter, das Tennisspielen ganzjährig ermöglichen. Wir freuen uns, euch dieses Angebot machen zu können. Eine Buchung der einzelnen Indoor-Plätze wird zukünftig auch online möglich sein.

Zum Abschluss bedanken wir uns noch ganz besonders bei Andrea Wille, Sönke Carstensen und Werner Hesebeck für ihr Engagement in unserem Verein. Letzterer war insgesamt 32 Jahre als Sportwart beim EMTV aktiv.

 

Sommerfest

Vom 30. Juni 2021

Bei unserem Sommerfest am Samstag, den 26. Juni 2021, trafen wir uns mit 25 tennisbegeisterte EMTVlern. Zwischen 18 und 80 Jahren waren alle Generationen vertreten. Es wurde gespielt, geredet und gefeiert.

Den ganzen Nachmittag haben wir gemeinsam Mixed-Doppel gespielt und das Wetter genossen. Auch eine erfrischende Pause mit leckerem Eis durfte natürlich nicht fehlen. Das Turnier gewann Jürgen Rohde, er sammelte insgesamt die meisten Punkte und konnte somit als Sieger vom Platz gehen. Herzlichen Glückwunsch noch einmal von uns! Als Preis sponserte die Baumschule Kiebitzreihe eine große Rose für den sportlichen Gewinner.

Eispause beim Sommerfest des EMTV


Die Spieler:innen trinken ein kühles Bier nach dem Spiel

Geselliger Nachmittag mit dem EGL-Tennisteam

Vom 24. Juni 2021

Die Corona-Regeln lassen es zu: Im Juni hatten wir das Tennisteam der ELmshorner-Geschäfts-Leute (EGL) zu Gast. Bei bestem Wetter konnten wir unsere Gäste auf dem Sportplatz empfangen. Die Herren des GLS reisten mit Butterkuchen an - wir hatten den Kaffee dazu.

Anschließend haben wir die Teams gemischt und mehrere Runden Mixed gespielt. Einige starke Aufschläge und knappe Spiele später belohnten wir uns noch mit einem kühlen Bier auf der EMTV Anlage.

Den Abend konnten wir im Ltc Clubhaus ausklingen lassen, wo die Herren uns zum Essen eingeladen haben. Ein rundum gelungener und geselliger Tag geht zu Ende. Schön, dass ihr uns besucht habt. Wir freuen uns schon auf die nächsten gemeinsamen und vor allem sportlichen Tage.

 

Neue Trainingsgeräte für unseren Tennis-Kindergarten

Vom 27. Mai 2021

Bei unserem Tennis-Kindergarten können Kinder im alter von 4-6 Jahren den Tennissport einfach mal ausprobieren und sich dabei jede Woche so richtig auspowern. Für viele ist das der erste Einstieg in die Welt des Sports. Und wenn erst einmal die Kleinen vom Tennissport begeistert sind - dann folgen meist auch die Eltern und bald steht die ganze Familie auf dem Platz.

Nun haben wir viele neue Trainingsgeräte für den Tennis-Kindergarten angeschafft. Dafür bedanken wir uns herzlich bei der Bürgerstiftung VR Bank in Holstein, welche den EMTV hierfür mit 400 € gefördert hat.

 

Erstes Schnupper-Wochenende

Vom 10. Mai 2021

Was für ein Wetter! Nach dem langen Corona-Winter hätten wir es uns nicht besser wünschen können. Am 9. Und 10. Mai konnten wir endlich unser Schnupper-Wochenende für Anfänger:innen und Wiedereinsteiger:innen starten.  

Die neun Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernten mit Hilfe unserer Trainer Maciej und Arne die Tennisgrundlagen kennen und konnten sich einfach mal in der Sportart ausprobieren.

Einige von ihnen hatten den Schläger das erste Mal in der Hand, wollen aber nach diesem Wochenende auf jeden Fall öfter mal auf den Tennisplatz - darüber freuen wir uns natürlich besonders!

Die Teilnehmenden vom Schnupper-Kurs auf dem Tennisfeld

 

Tennisferiencamp beim EMTV

Vom 19. April 2021

Tennisferiencamp in Corona-Zeiten - geht das überhaupt?

Die Kinder beim Tenniscamp

Diese Frage haben sich unser Tennistrainer Anas Diab und Trainerin Maria Röpcke natürlich auch gestellt. Sie haben überlegt, ein Konzept erstellt und es dann einfach gemacht. Unterstützt wurden sie dabei von Brita, Johann und Maren.

In der letzten Osterferienwoche war auf dem Tennisplatz beim EMTV in Elmshorn dann richtig was los: Vierzig Kinder und Jugendliche konnten endlich mal wieder Sport machen und sich im Tennis ausprobieren.

Auch das Wetter war auf unserer Seite. Die Sonne schien und trotz der kühlen Temperaturen, haben sich alle gefreut, den Schläger wieder in die Hand zu nehmen. Auch wenn der ein oder andere schon am zweiten Tag Muskelkater hatte.  

Das Fazit dieser Tennistage - es hat total viel Spaß gemacht und wir alle freuen uns schon auf das Sommerferienprogramm.

Die Teilnehmenden beim Tenniscamp

Saisonabschluss 2020

Vom 3. Oktober 2020

Diese Tennissaison war doch leider durch Corona ein bisschen anders, als in den Jahren zuvor. Aber,- wir wollen uns nicht beschweren, konnten bei schönem Sommerwetter ganz viel draußen spielen und der krönende Abschluss war am Samstag, den 3. Oktober 2020 zum Saisonausklang, unser Herbstfest.

Um 11 Uhr trafen sich bei strahlendem Sonnenschein fast 30 Spieler und Spielerinnen im Alter von 18-80 Jahren. Wir hatten spannende Spiele und gute Paarungen, diesmal ging es nicht um Punkte, sondern nur um den Spaß. Kaffee und Kuchen gab es natürlich auch, als kleine Stärkung in der Pause.

Alle Teilnehmenden auf dem Tennisplatz

Zum Schluss wurden noch Preise für die Schätzaktion der Tennisbälle verteilt, nicht nur der beste Schätzer bekam eine Überraschung, sondern auch derjenige, der am weitesten entfernt war.

Ein großer Dank geht an Maren für die tolle Organisation und natürlich auch an die Turnierleitung, Claudia und Birgit

Das möchten wir in der nächsten Tennissaison wieder haben.